• Login:

    • Web
      www.orfinlir.de


Breiscol

!!Notizen


Breiscol 1308
Einwohner: 15283 Menschen, 1270 Elfen (überwiegend Schnee- und Inselelfen), 953 Hallinge, 347 Zwerge
Regierung: Das Kollegium, ein Stadtrat, der alle Entscheidungen demokratisch trifft.
Zeichen der Stadt: Fahne: Eine Karavelle auf stürmischer See
Verteidigung: Stadtmauer 18 Fuss hoch, 500 Wachen in Friedenszeiten, 2500 während einer Krise, alle gut ausgerüstet und gut trainiert (+ persönliches Wachpersonal)

Breiscol ist eine Hafenstadt hoch im Norden der Hügelstätte. Der Sommer ist kurz und feuchl der Winter lang und kalt.
Die Stadt lebt vom Handel mit den wenigen Bauern der Umgebung, den Schneeelfen, den zwergischen Minen und dem Fernhandel. Neben Xpoch ist es der wichtigste Hafen der Hügelstätte.
Die Stadt ist voll von Kneipen, Schmieden, Edelsteinschleifern, Pferdehändlern, Tischlern und vor allem Schuh- und Seilmachern, für die Breiscol bekannt sind.
Die meisten Behausungen in Breiscol haben Kellerräume mit einem steinernen Fundament. Der Rest eines jeden Hauses ist aus Holz gebaut, mit Ausnahme solcher Gebäude wie Tempel, Palästen, Akademien und dem Rathaus, die vollständig aus Stein sind.

Breiscol wurde ca. 850 nDF gegründet um einen Barbarenstamm herum, der sich an dem Flussdelta niedergelassen hatte. Die Barbaren wurden von einem südländischen Seefahrer namens Breiskoll unterjocht und befriedet, damit er hier einen Handelsstützpunkt gründen konnte. Die Siedlung entwickelte sich gut, bis vor etwa 100 Jahren ein Dämon auftauchte, der sich eine starke Anhängerschafft zulegte und die Stadt regelmäßig überfiel. Erst 1298 gelang es einem Ritter namens Pernevel, ihn endlich zu besiegen.

Eine Ortsansässige Zauberergilde verfügte ursprünglich im Schnitt über 20 Mitglieder (+Lehrlinge), was sich jedoch mit dem Zaubererkrieg halbiert hat.
Die Diebesgilde hat ebenfalls bessere Zeiten gesehen, da die Phesitmo ihr starke Konkurenz und deutlich radikaler vorgeht. Gildenmitglieder tragen ein verschlungenes Zeichen als Tätowierung oder Brosche. Die Gilde ist recht gewitzt und wurde nicht so streng vom Stadtrat verfolgt, was sich seit dem Auftreten der Phesitmo schlagartig geändert hat. Sitdem kommt es immer mehr zu engeren Kontakten mit den [Engeln der NachtEngel der Nacht (der Geheimpolizei), um Schläge gegen die Phesitmo zu planen.
Alle drei Organisationen werden dabei von Pernevel und dementsprechend von der Stadtwache hartnäckig verfolgt werden. Für Pereel sind sie alle Verbrecher, die einen mehr, die anderen weniger. Und so hat sich die Lage mehr und mehr festgefahren.

  • Seit 1754 ist Breiscol ein Königreich. Der erste in Breiscol gewählte Großritter erhebt sich zum König.


  • 1782 wird die Hälfte Bresicols ausgelöscht, als die Barden in einer nächtlichen Aktion aus der Luft die Beschwörer des Untergangs vernichteten.


  • Seit der letzten Rückeroberung Breiscols durch die Orden regiert hier der Großritter von Breiscoll, der Befugnisse besitzt, die denen eines Großmeisters ähneln, ohne jedoch dessen Rang zu besitzen. Ihm steht ein Kontingent aus 25 Rittern aus jedem Orden (insgesamt 275) zu, welche zwar zu den anderen Orden gehören, aber ihm unterstehen. Zu diesen Rittern gesellen sich 550 Knappen und 1375 Bewaffnete der Reiter. Zusätzlich zu diesem Ordenspersonal besitzt er den Oberbefehl über die 2000 Soldaten der Städte des Bresicolgebiets (Breiscol, Nordwall, Werft) sowie 20000 Soldaten des Hügelstättischen Heeres, die in zwei Lagern verteilt sind, welche schon fast eigene Städte sind: Wehr an der Xpochmauer und "Neupassglace" an der Chuormauer. 1636 ist Kinnetha von Warmsyn (48 Jahre alt) der Großritter. Er haßt Xpoch, da er aus Warmsyn fliehen mußte und würde seine Heimat gerne befreien. Er achtet und fürchtet die Chuor wegen ihres Mutes und ihrer Kampfkraft. Handelt besonnen, aber sehr tapfer und würde jeden Kampf annehmen. Er ist fest entschlossen, die Flotte aufzubauen und Breiscol gegen jeden angreifer zu halten. Allerdings weiß er, daß er einem kombinierten Angriff von Xpoch und den Chuor (oder den Chuor und den Schneeelfen) nicht lange standhalten können wird.

Breiscol-Zeitleiste

NSCs: Breiscol
Phesitmo



Hügelstätte   Städte