Zeitleiste


Terminsuche


120Wanderung der Elfen
Einzelne Elfenstämme stechen auf ihrer Flucht vor den Menschen und Osispun von der Bucht von Senn aus ins Meer und gelangen schließlich zu einer Insel, die sie nach sich selbst Pyrasinem nennen. Einige reisen weiter und landen schließlich im Jahr 147 auf Ka-Uz
1461Inselelfen-Chuor-Krieg beginnt
Nachdem die Chuor die Situation auf Yakirl stabilisiert haben (gegen die Menschenreiche konnten sie nichts mehr ausrichten), dehnen sie sich über das Meer hin aus.
1467Inselelfen bitten Oravahl gegen Chuor um Hilfe
Oravahl wird in den Krieg mitverwickelt.
1468Inselelfen bitten Hügelstätte um Hilfe gegen die Chour
Hügelstätte etablieren sich als größter Feind der Chuor.
1472Ende des Inselelfen-Chuor-Krieges
Die beiden Völker schließen einen Ehrenvertrag, auf den die Chuor eingehen, weil sie durch den Krieg auf lange Sicht nicht viel gewinnen können.