• Login:

    • Web
      www.orfinlir.de


Xpoch 1525



Gegründet/ Gründer: ca. 100 nDF
Regierung: Erbmonarchie, Der König Herrscht mit Hilfe der Priesterschaft
Gesinnung rechtschaffen Böse
Bevölkerung: 2.000.000
Rassen: Mensche (98%), Osispun, Inselelfen

Hauptstadt: Xpoch (ca. 450.000 Einwohner) Sprache: Gemein Religion: Amabearischer Glaube mit offener Verehrung Domasuds. Vergöttlichung des Königs. Regierungsform: Absolutistische Erbmonarchie. Bis zur Machtergreifung Seklons I., des Großen, Republik: Ein Großrat, bestehend aus 37 Stadtteilabgeordneten (drei pro Stadtteil +4 für das Nobelviertel) sowie 1 Magier pro Gilde (drei), 12 Priester (sieben aus dem großen und 5 aus dem kleinen Tempelbezirk), 68 Gildenführer (7 Diebesgilden, einer Söldnergilde, etc). Dieser Großrat wählt einen Stadtrat bestehend aus 12 Abgeordneten, der die Legeslative und Jusidiktion stellt.
Martkpreise: alles 100%
Währung: Silberstücke, seit der Sessession von den Hügelstätten Hügelstättischer Silbertaler (offiziell, das Silberstück wird jedoch weiterhin genommen).
Wirtschaft: Fischfang, Handel.
Klassen: Alles. Kasten: 1. König, 2. Königsfamilie, 3. Ritter des Ordens der Hand, 4. Geld- und Blutadel, 5. Volk, 6. Sklaven.

Armee:
Republik: 2500 Stadtwachen, 600 Torwachen, 200 Wachen im Nobelviertel, 200 Hafenwachen, 200 Schiffswachen.Königreich: wie Republik, dazu 200 Ritter der Hand, 600 Knappen, 600 Bewaffnete der Ritter, Stehendes Heer von 10.000 Fußsoldaten, 2000 Mann Reiterei und eine kleine Flotte.

Geschichte: Am Juli 1311 begann ein neues Kapitel für Xpoch, als es von einem oravahlischen Heer im Handstreich eingenommen wurde. Zwanzig Tage später befreite Seklon Denlah die Stadt mit Hilfe eines magischen Hornes (und einiger Abenteurer). Der Emotionen der Bevölkerung sowie die Unterstützung der Priesterschaft, der Patrizier und der Gilden erlaubten es Seklon sich zum König aufzuschwingen.

Weitere Städte
Zembar


Xpoch