• Login:

    • Web
      www.orfinlir.de


Sitten und Riten der Ulgoelan

* Gastrecht ist Heilig (zwei Tage lang) und nur bei würdigen: Kinder und Alte werden immer als würdig betrachtet, Frauen meistens, Männer müssen einen guten Grund angeben.

  • Ein Lob kann Unheil über den gelobten bringen, weil die Geister neidisch werden.
  • Niemand geht ohne Kopfbedeckung. Je nach Religion, derzeitigem Schah und eigener Zugehörigkeit ist ein Frauen oder Männerschleier angebracht.
  • Einem Bettler die Hand zu schütteln, bringt Glück.




Ulgoel