• Login:

    • Web
      www.orfinlir.de


Cansinen



Aussehen: Alle Pigmentierungen, Ansatz zu Mandelaugen, meist über 190 cm, breit, gut proportioniert.
Herkunft: Mischvolk aus Zssem
Wanderschaften:

  • Ab 992 vDF: Ausdehnung des Amabeanischen Reiches, dabei Ansiedlung der Yorsmen in Yors und der Santikel im Norden des Reiches.
  • 500 vDF: Auswanderung der Avek nach Nordosten.


Religion: Amabeanischer Pantheon.
Todglaube: Nach dem Tod entscheidet der Geist, was er tut.
Gesellschaftliche Struktur: 1. Adel, 2. Volk
Politische Führung: Feudalsystem mit starker Betonung des Heeres
Magiepotential: 110%
PSI-Potential: 120%
Spezielle Rituale & Gewohnheiten: Sehr grausame Opferzeremonien, eloquente Totenkulte, oft auch staatliche Dämonenkulte, Menschenopfer.
Bekannte Stämme: Amabearen (südliche Hügelstätte und auch weiter verstreut), Avek (Kigamevek), Yorsmen (Yors), Santikel (Sipagen)


Menschenvölker   Völker