Klassik - Seite 1



Jetzt Kaufen
TRIONFI (TRITTICO TEATRALE)
Carl Orff
Die Carmina Burana kennt wohl inzwischen jeder, den Catulli Carmina und das Trionfo di Aphrodite ist es jedoch nicht so gut ergangen. Das Trionfi fasst diese drei Werke zusammen. Der Stil ändert sich stark aber alle drei sind absolut höhrenswert.

 

Jetzt Kaufen
REQUIEM
Mozart
Man braucht nicht erst das Bonusfilmchen mit JackJack auf der "Die Unglaublichen" DVD gesehen zu haben, um etwas von Mozarts Requiem zu kennen (nein, auch der Film "Amadeus" hilft da weiter). Hören und verzweifeln.

 

Jetzt Kaufen
DER FEUERVOGEL
Stravinsky
Ein Meisterwerk Stravinskys, und vor allem geht es um ein altes, russisches Märchen. Da kann man als Rollenspieler doch fast nicht widerstehen.

 

Jetzt Kaufen
SACRE DU PRINTEMPS
Stravinsky
Keine leichte Kost, aber wenn selbst Siouxsie es als Vorspiel für einen Live-Auftritt nimmt, kann es nicht ganz schlecht sein, oder? Vermutlich schwierig insgesamt in einer Sitzung unterzubringen, aber Ausschnittweise sehr gut um bestimmte Stimmungen zu untermalen.

 

Jetzt Kaufen
MESSA DA REQUIEM
Verdi
Requiem sind immer prima, weil sie überwiegend eine schön düstere Stimmung verbreiten. Verdis Messa da Requiem hat jedoch noch den besonderen Bonus des Dies Irae. Schön zornig und bedrohlich.